Terminplaner
März 2018
01.03.2018
Donnerstag
10:00 Uhr
Innenausschuss des Landtags Brandenburg
Treffpunkt:
Landtag Brandenburg, Potsdam

 

  
01.03.2018
Donnerstag
18:00 Uhr
Podiumsdiskussion: "Integration in Brandenburg. Das neue Konzept der Landesregierung"
Treffpunkt:
Bürgerhaus am Schlaatz, Potsdam
Schilhof 28
14478 Potsdam

Einladungstext der Friedrich Ebert Stiftung:

Wir laden Sie herzlich ein Ihre Fragen gemeinsamen mit Politikerinnen und Fachleuten zu diskutieren. Auf dem Podium sind:

Diana Gonzáles Olivo - Migrantenbeirat Landeshauptstadt Potsdam
Doris Lemmermeyer - Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg
Andrea Johlige - MdL, Brandenburg
Sylvia Lehmann - MdL, Brandenburg 
Barbara Richtstein - MdL, Brandenburg 

Dabei sollen - neben einer Bestandsaufnahme - auch das neue überarbeitete Landesintegrationskonzept der Landesregierung vorgestellt und kritisch gewürdigt werden.

Unser Bundesland hat 2015/2016 tausende Menschen aufgenommen, die Schutz vor Bürgerkrieg, Verfolgung und Intoleranz suchten. Dass diese Herausforderung alles in allem gut bewältig wurde und aus Brandenburg keine Bilder von überfüllten Turnhallen oder von Menschen, die in Regen und Kälte über Stunden warten mussten, gab, ist der Verdienst der Landesregierung, der kommunalen Verwaltungen sowie engagierter Bürgerinnen und Bürger, die mit Solidarität und Zivilcourage zur Seite standen. 
Seitdem hat sich Einiges verändert. Vor allem ist der enorme Druck, Unterkunft und Erstversorgung zu leisten, entwichen. Einfacher sind die Herausforderungen dennoch nicht geworden. Hört man jedoch die Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern, die in der Begleitung von Geflüchteten engagiert sind, oder den Handwerksmeister, der den Ausbildungsvertrag mit einem jungen Geflüchteten aufgrund von bürokratischen Hindernissen nicht unterzeichnen kann, oder die Lehrerin aus Syrien, die trotz erfolgreich absolvierter Anpassungsqualifizierung an der Universität Potsdam noch immer keine sichere Berufsperspektive hat, dann stellt sich die Frage, ob die "Integrationslokomotive" im Land Brandenburg schon genügend Fahrt aufgenommen hat?

Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens 27. Februar 201 8 per Fax an 0331/275 88 18, als E -Mail an anmeldung.potsdam@fes.de bzw. im Internet u nter www.fes.de/Potsdam. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage von uns erhalten. Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung der Veranstaltung wenden Sie sich bitte vor der Veranstaltung an die Mitarbeiter_innen des Landesbüros. Der Eintritt ist frei.


  
01.03.2018
Donnerstag
19:00 Uhr
MIT Havelland Stammtisch
Treffpunkt:
Restaurant Karyatis, Falkensee

 

  
02.03.2018
Freitag
10:00 Uhr
KPV Gesprächskreis zu Europapolitik
Treffpunkt:
Berlin, Konrad Adenauer Haus

KPV ist dieKommunalpolitische Vereinigung der CDU.

  
07.03.2018
Mittwoch
18:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung Falkensee
Treffpunkt:
Stadthalle Falkensee (Veranstaltungssaal), Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee