LAUFEN Volker Schlöndorff beim Schlössermarathon dabei / Neuer Teilnehmerrekord

Oscar-Preisträger am Start

04.06.2010 | Märkische Allgemeine Zeitung, Andreas Gerlach

Am Sonntag organisiert der Stadtsportbund zum siebten Mal den Pro Potsdam Schlössermarathon. Bislang haben sich 3601 Läuferinnen und Läufer angemeldet: 591 im Marathon, 2889 im Halbmarathon und 121 Walker auf der halben Distanz. Das Vorjahresergebnis wurde damit bereits um mehr als 400 Teilnehmer übertroffen.

Unter den Startern werden mit Karsta Parsiegla, Ute Wollenberg, Valerie Knopf, Anja Carlssohn, Lennart Sponar und Sven Kersten einige Gewinner der letzten Jahre sein. Zu den Prominenten im Feld gehören unter anderem Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff und die ehemaligen brandenburgischen Minister Barbara Richstein und Steffen Reiche.

Bereits am Sonnabend präsentieren sich ab 12 Uhr Potsdamer Vereine auf dem Gelände des Luftschiffhafens. Bis zum Abend wird allen Interessierten ein rundes Programm geboten, welches ab 18 Uhr mit einem Bandcontest ausklingt.

In der Leichtathletikhalle wird ebenfalls um 12 Uhr die Sport- und Freizeitmesse mit 74 Ausstellern eröffnet. Die Messe ist am Sonnabend bis 22 Uhr und am Sonntag von 7 bis 15 Uhr geöffnet. Für alle Veranstaltungen wird kein Eintritt erhoben.

Der scharfe Start zum Lauf erfolgt am Sonntagmorgen um 9 Uhr im Stadion Luftschiffhafen. Bis 15 Uhr ist in Potsdam mit weitläufigen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. An der Laufstrecke gibt es mehrere Verkehrspunkte, an denen die Polizei je nach Läuferdichte Durchlass gewährt (siehe Grafik).

Für die Läufer, die noch kurzentschlossen teilnehmen wollen, bestehen am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr beziehungsweise am Sonntag von 7 bis 8.30 Uhr in der Leichtathletikhalle im Potsdamer Luftschiffhafen Nachmeldemöglichkeiten.

Hotline des Stadtsportbundes zum Verkehrsgeschehen zwischen 8 Uhr und 15 Uhr: 0331/9 51 07 06.